Lemsahler

Ganz(s) weihnachtlich im Lemsahler

Nach der Sanierung des kompletten Landhauses werden ab Mittwoch, dem 04. November 2020 nun auch die Türen des Lemsahler sowie die Treudelbar für Hotelgäste, externe Besucher und Gourmets geöffnet.

Das Lemsahler bildet das kulinarische Zentrum des neuen Landhauses und verwöhnt mit kreativen Zubereitungen und kulinarischen Highlights aus der Region. Für ein unvergess­liches Geschmackserlebnis werden hauptsächlich Zutaten aus der Nachbarschaft verwendet und es wird höchster Wert auf eine natürliche Verarbeitung gelegt.

Das Lemsahler besticht durch seine transparente Gestaltung. So bieten großflächige Türen und bodentiefe Fensterfronten eine offene Atmosphäre, ein einzigartiges Lichtkonzept unterstreicht in den Abendstunden die Gemütlichkeit.

Genießen Sie unser weihnachtliches Menü in der schönen Umgebung von Lemsahl-Mellingstedt.

 

Restaurant

Bar + Restaurant

Lemsahler

Nach der Sanierung des kompletten Landhauses sind nun auch die Türen des Lemsahler sowie die Treudelbar für Hotelgäste, externe Besucher und Gourmets geöffnet. Das Lemsahler besticht durch seine transparente Gestaltung. So bieten großflächige Türen und bodentiefe Fensterfronten eine offene Atmosphäre, ein einzigartiges Lichtkonzept unterstreicht in den Abendstunden die Gemütlichkeit. Einen besonderen Blickfang bietet sich den Gästen des Event Restaurants, welches direkt an das Lemsahler angrenzt. Den Mittelpunkt des Restaurants bildet das imposante Deckengemälde, das einem original Deckenbild aus dem Museum für Hamburgische Geschichte nachempfunden ist und durch das Interior-Team der „Meierei“ entdeckt wurde. Im 17. Jahrhundert zierte das Gemälde, das Putten mit vollen Obstkörben zeigt, ein Stadthaus in der Hansestadt. Auch in der Gestaltung der Treudelbar zeigen sich Reminiszenzen an die Vergangenheit der Stadt Hamburg sowie des Standortes. Die Designerin hat sich von der Pferdezucht, die sich eins auf dem Gut Treudelberg befand inspirieren lassen. Hier wird der Sundowner nach der Golfrunde oder der Cocktail im Anschluss an ein Candle-Light-Dinner zu einer bleibenden Erinnerung. Kulinarisch verführt das Lemsahler seine Gäste vor allem mit perfekt interpretierten Produkten aus der Region. Küchendirektor Tim Woitaske und Team bieten eine modere und kreative Küche an, in der auch klassische Gerichte Ihren Platz finden. Für ein unvergessliches Geschmackserlebnis werden hauptsächlich Zutaten aus der Nachbarschaft verwendet und höchster Wert auf eine natürliche Verarbeitung gelegt.    
Anzeige